Inversionswetter und Frühlingsstimmung: Bürg und Hohe Wand





Am 9.1. habe ich mich wieder einmal mit dem Fotoapparat in die Natur begeben, um das tolle warme Inversionswetter mit der Kamera "einzufangen"....  Foto oben: Stimmung bei Bürg. Blick von Bürg auf den Gefieder (rechts).




Ich bin dann mit dem Auto weiter Richtung Steinfeld gefahren, wo dichtester Nebel herrschte.
Es wurde auch immer kälter..

Dann bin ich aber auf die Hohe Wand gefahren und war dann wieder über dem Nebel.
Es war windstill und es hatte, obwohl es Mitten im Winter ist, 18 Grad über Null im Schatten..!!

Foto unten: Blick von der Mautstraße aus Richtung Westen. In Bildmitte befindet sich der Wechsel, der höchste Berg fast ganz rechts im Bild ist der Sonnwendstein.




... Traumstimmung!








Oben angekommen, bin ich zum "Skywalk" spaziert...






Kletterwand beim Hochkogelhaus:




Im "Naturpark Hohe Wand" gibt es zahlreiche Themenwege und schön beschilderte Pfade, die auch für Kinder interessant sind...








Nach einigen Stunden gemütlichen Wanderns muss ich wieder zurück in die kalte Nebelsuppe fahren.. davor jedoch noch ein Blick Richtung Westen - diesmal mit Abendstimmung!