800 Höhenmeter in 80 Minuten

Der Mittagsstein
Dieser Gipfel auf 1300 m Seehöhe ist vor allem Einheimischen bekannt als besonderer Aussichtspunkt der auch im Tal schon von Weitem zu sehen ist. Der Mittagsstein ist ein Gipfel am Feichterberg (1381 m Seehöhe). Zum Mittagsstein führen zwei Wege. Entweder man geht von "oben" von der Bodenwiese am Gahns in Richtung Süden zum Mittagsstein. Dazu muss man jedoch vorher schon auf die Bodenwiese wandern. Der schnellste Weg führt jedoch direkt von Hirschwang in zahlreichen Serpentinen zum Gipfel. Hier muss man ca 800 Höhenmeter auf eine Distanz von etwas mehr als einen Kilometer einplanen.

Ich wählte den schnellsten Weg und hab so in fast genau 80 Minuten den Gipfel erreicht.

Blick von Hirschwang Richtung Gipfel

Der Weg war sehr steil, aber durchgehend meist mit gelben Punkten markiert.





Auf die Fotos klicken, um sie zu vergrößern!


  




... immer wieder gab es tolle Ausblicke auf die Umgebung



...und ins Tal!





... nach fast eineinhalb Stunden Gehzeit komme ich schließlich am Gipfel an


Hier gibt es eine tolle Aussicht!






Blick sogar bis zur S6-Brücke in Enzenreith


Es war eine anstrengende aber sehr schöne kurze Wanderung!