#282: Baumwipfelweg Rachau

Am 4. Juli waren wir beim Wipfelwanderweg in Rachau...


Hier das "Empfangsgebäude"..






Zuerst gehen wir am "Gratweg". Der Gratweg ist der ideale Ausgangspunkt für diverse Abstecher in den Wald, um ihn mit allen Sinnen zu erkunden und wahrzunehmen. Auf diesem "Weg der Sinne" kann man den Wald auf verschiedenen Arten entdecken:
Sehen, Hören, Fühlen, Riechen!

Ein Erlebnis der besonderen Art!












Nach rund 500m befindet sich der Einstieg zum Wipfelwanderweg....







Nun ist der Einstieg erreicht und wir befinden sich auf der spektakulären Holzkonstruktion, die teils unter den Wipfeln, teils in Augen- bzw. Griffhöhe und auch ein gutes Stück darüber angelegt ist.






.. schöne Ausblicke...


















Als Höhepunkt erwartet uns eine 4m lange freischwebende Plattform, 20 bis 30 Meter über dem Waldboden, welche einen spektakulären Blick in die Tiefe erlaubt. Von hier hat man ebenfalls eine wunderbare Aussicht und man kann die Landschaft aus der Vogelperspektive betrachten....



... zurück geht es über den "Vogelsteig", ein Tier-Erlebnis-Weg der besonderen Art!



 




Hier noch ein Blick auf einen kleinen Teil des Wipfelwanderweges..