#352: Kap Greco

Am 20. Mai sind wir im Urlaub in Zypern mit dem Taxi zum "Kap Greco" gefahren...



Kap Greco gehört zum Gemeindegebiet von Paralimni und ist
de facto der östlichste Punkt der Republik Zypern.

Hier einige Fotos von der schönen Landschaft in diesem Naturpark..






Wir sehen immer wieder zahlreiche kleine Schiffe mit Touristen ...




Das Kap Greco ist nicht nur Nationalpark und Naturparadies, sondern auch als Standort eines Hochleistungs-Mittelwellen-Relais von Trans World Radio bekannt, welches als Sendeantenne vier in einem Parallelogramm angeordnete Sendemasten verwendet. Daneben existiert noch eine weitere Mittelwellensendeanlage aus drei in einer Reihe angeordneten Sendemasten von Radio France Internationale. Zu Zeiten des Kalten Krieges existierte in der Nähe auch noch eine ACE High-Station.










Wir marschieren einige Kilometer durch die Landschaft, unser Ziel ist die als "blaue Lagune" bekannte Badebucht zwischen den Felsen an der Küste...


















In der Nähe der "Blauen Lagune"... 
das Meer ist hier wirklich fast schon kitschig dunkelblau und man kann
lt. Reiseführer unter Wasser bis zu 30 Meter weit sehen..













Nach einer längeren Badepause lassen wir uns noch vom Taxi
zur Kirche "Agioi Anargyroi" bringen.







Direkt neben der Kirche führen Felsenstufen zu einer kleinen sehenswerten Höhle...