#372: Hochrain und Laxenburg

Am 25. August war ich am Nachmittag nach der Arbeit
mit dem Mountainbike bei Gainfarn unterwegs...




meine erste Radtour heute führt mich "Rund um den Hochrain"...

hier Blick Richtung Ruine Merkenstein...




zuerst geht es stetig bergauf und ich muss einige Zeit das Rad schieben.
Nicht nur weil es recht steil ist, sondern auch weil ein Radfahrverbot ist..





Hier bei der ersten Aussicht Richtung Westen... viel sieht man hier aber (noch) nicht...








später - hier Blick Richtung Hohe Wand ...





Bei der "Herrgottsbuche" - hier gibt es auch einen schönen Rastplatz mit Bankerln




Später gibt es wieder einen Rastplatz am Weg.
Der Rastplatz "Opfersteine"...
Am Südlichen Fußes des Hohen Lindkogels befinden sich Opfersteine aus der Römerzeit. Leider schon sehr stark verwittert, aber noch sind die Blutrinnen zu erkennen. Unter Naturdenkmalschutz steht auch eine Kiefer, die ihre Wurzeln um einen Opferstein legt.








Nach dieser Bergradtour fahre ich mit dem Auto weiter bis Baden. Hier fahre ich ein kleines Stück am Helenentalradweg... ein sehr schöner Weg entlang der Schwechat.






Blick zur Ruine Rauhenstein...





Am "Weilburgweg".. dieser Rundwanderweg verbindet die Punkte an denen zeitgenössische Abbildungen der Weilburg gezeichnet wurden. Das Schloss Weilburg, oder kurz: die Weilburg, war ein Schloss in Baden in Niederösterreich, an dessen Hauptgebäude nur noch ein Wappenstein an der Weilburgstraße in Baden erinnert.




Danach fahre ich mit dem Auto bei Pfaffstätten vorbei Richtung Gumpoldskirchen und komme hier bei den Weinbergen im Gemeindegebiet von Traiskirchen vorbei..





Zum Schutz des Weinbaues steht in den Weinbergen am höchsten Punkt von Traiskirchen auf 256 m die Urbanikapelle. Sie wurde 1989 im 100. Bestandsjahr des Weinbauvereins an Stelle einer “Hiater-Hütt’n” zu ehern des Heiligen Urban, dem lokalen Patron der Weinhauer, errichtet.


Blick auf die Weinberge von Baden und Traiskirchen






In Gumpoldskirchen beim Weinfest ...




.. und im Weinbaumuseum....!





Nach diesem kurzen Aufenthalt in Gumpoldskirchen
 fahre ich auf der Heimreise noch bei Laxenburg vorbei...






Im Schlosspark...




Zum Abschluss noch ein paar schöne Abendstimmungs-Bilder
vom Schlosspark Laxenburg....














Hier meine heutigen Rad- und Wanderstrecken auf der Karte: