#397: Winterspaziergang bei Sollenau

12. Jänner 2017 -
am heutigen Nachmittag mache ich eine kleine Winterwanderung
zwischen Sollenau und Leobersdorf...


zuerst noch ein kurzer Abstecher zur Triesting




Blick Richtung Sollenau und Hohe Wand




Sollenau, Triesting und Hohe Wand...



"altes Fundstück"





beim "heilsamen Brunnen" beginnt die Tour ...



Der Heilsame Brunnen ist ein regional bedeutender Wallfahrtsort zwischen den niederösterreichischen Gemeinden Leobersdorf und Sollenau an der Landesstraße L 4040 auf dem Gemeindegebiet von Leobersdorf. Dem Wasser der heute versiegten Quelle wurden heilsame Kräfte nachgesagt, weshalb sie und die eigens daneben errichtete Marienkapelle heute noch Ziel von Pilgern aus den umliegenden Gemeinden sind. Als der Wasserfluss 1970 versiegte, wurde ein Anschluss vom nahen Pumpwerk des Wasserleitungsverbandes hergestellt.



... der Weg führt auf kleinen Wegen quer durch die Weingärten ...







Sonne und Wolken...








...Überquerung der Südbahn...




Blick Richtung Windpark bei Tattendorf




Der zugefrorene Wiener Neustädter Kanal -
im Hintergrund sieht man den Steinbruch am Arzberg bei Bad Vöslau




Bei den Teichen in der Nähe von Schönau an der Triesting




...wieder in den Weinbergen...

hier ein Bunker?




Blick nach Sollenau





Abschluss - wieder beim "heilsamen Brunnen"